Eigentlich hätte man sich schon nach wenigen Minuten denken können, dass hier etwas nicht ganz rund läuft. Der Livestream für die Vorstellung von Windows 11 war ein veritables Fiasko. Bereits nach wenigen Minuten kam es zu regelmäßigen Hängern, rasch folgte der Totalausfall. Das führte wiederum zu der leicht absurden Situation, dass Microsoft-Manager eilig bemüht waren, über soziale Medien auf besser funktionierende Streams bei Konkurrenzdiensten zu verweisen – vor allem Twitter und Facebook. Pressevertreter hatten sich zu dem Zeitpunkt ohnehin längst mit inoffiziellen Streams bei Youtube beholfen und diese untereinander weitergegeben.

Für technischen Support kontaktieren Sie uns unter:
www.kanatec.ch/service/windows-support

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein