Über das Wochenende veröffentlichte Apple ein neues Support-Dokument, das sich mit möglichen magnetischen Störungen von medizinischen Geräten durch Apple-Produkte beschäftigt. Darin für der iPhone-Hersteller aus, dass integrierte Magnete oder elektromagnetische Felder (drahtlose Ladefunktion) medizinische Geräte negativ beeinflussen können. 

Apple empfiehlt in jedem Fall Abstand 

In der Dokumentation führt Apple aus, dass bereits mit einem Mindestabstand möglich Komplikationen verringert oder gänzlich ausgeschlossen werden können. Daher empfiehlt sich ein Abstand von 15 cm und mehr bei allen Geräten mit Magneten (siehe Liste), während Apple bei Produkten mit drahtloser Ladefunktion sogar 30 cm und mehr vorschlägt, wobei du aber auch Rücksprache mit deinem Arzt halten solltest, um sicherzugehen, dass du das Apple-Produkt überhaupt verwenden darfst. Solltest du zudem eine Beeinträchtigung durch ein Gerät vermuten, dann solltest du dieses laut Apple nicht mehr verwenden.

Diese Apple-Produkte enthalten Magnete

Halte diese Produkte in sicherem Abstand von deinem medizinischen Gerät:

AirPods und Ladecases

  • AirPods und Ladecase
  • AirPods und kabelloses Ladecase 
  • AirPods Pro und kabelloses Ladecase
  • AirPods Max und Smart Case

Apple Watch und Zubehör

  • Apple Watch
  • Apple Watch-Armbänder mit Magneten
  • Apple Watch-Zubehör zum induktiven Laden

HomePod

iPad und Zubehör

  • iPad
  • iPad mini
  • iPad Air
  • iPad Pro
  • Smart Cover und Smart Folios für iPad
  • Smart Keyboard und Smart Keyboard Folio für iPad
  • Magic Keyboard für iPad

iPhone- und MagSafe-Zubehör

  • iPhone 12-Modelle
  • MagSafe-Zubehör

Mac und Zubehör

  • Mac mini
  • Mac Pro
  • MacBook Air
  • MacBook Pro
  • iMac
  • Apple Pro Display XDR

Beats

  • Beats Flex
  • BeatsX
  • Powerbeats Pro
  • urBeats3

Der Liste zufolge sind nahezu alle Apple-Produkte betroffen und verfügen über Magnete oder magnetische Eigenschaften. Interessant ist jedoch, dass beim iPhone lediglich das iPhone 12 genannt wird, obwohl seit dem iPhone 8 und iPhone X eine drahtlose Ladefunktion integriert ist.

Seid ihr betroffen? Müsst ihr auf bestimmte Geräte verzichten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. 

Für technischen Support kontaktieren Sie uns unter:
www.kanatec.ch/service/mac-support

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein