Neue Funktionen in iOS 12.2 wie Apple News+, neue Animoji, neue AirPods Unterstützung und mehr

Apple hat die öffentliche Version von iOS 12.2 veröffentlicht, die die Einführung des brandneuen Apple News+ Abonnement-Service für Zeitschriften beinhaltet. Das Update für iPhone, iPads und den iPod touch enthält eine Vielzahl neuer Änderungen.

Neue Funktionen in iOS 12.2
iOS 12.2

Neue Funktionen in iOS 12.2

Nun, da iOS 12.2 endlich aus der Beta-Phase heraus ist, haben wir eine offizielle Liste der Änderungen von Apple. Diese Updates beinhalten Änderungen am Apple News+ Abonnement-Service. Aber auch an Siri, Apple TV Remote Integration und Apple Music.

So gibt es beispielsweise neue Safari-Verbesserungen, um bessere Suchvorschläge zu finden. Es gibt sogar vier neue Animoji-Zeichen, die Geräte mit der TrueDepth-Kamera verwenden.

In diesem Beitrag werden wir alle wichtigen neuen Änderungen durchgehen, und sehen was es Neues gibt an Funktionen in iOS 12.2.

Die neuen Funktionen in iOS 12.2 für Ihre Apple Geräte
Die neuen Funktionen in iOS 12.2 für Ihre Apple Geräte

Neue Funktionen in iOS 12.2 im einzelnen

Appple News+

  • Apple News+ ist ein neuer Abonnementdienst, der das Apple News Erlebnis mit Hunderten von Zeitschriften und Top-Zeitungen erweitert.
  • Handverlesene Top-Artikel und Zeitschriftenausgaben sowie personalisierte Empfehlungen zu den für Sie interessantesten Themen.
  • Automatische Downloads für Zeitschriften zum Offline-Lesen.
  • Verfügbar in den USA und Kanada, mit Dutzenden von zusätzlichen kanadischen Zeitschriften.
  • Kostenlose 1-monatige Testversion, $9,99 pro Monat danach.

Animoji

Vier neue Animoji-Charaktere, darunter eine Giraffe, ein Hai, eine Eule und ein Warzenschwein.

AirPods

  • Support für die 2nd-generation AirPods.

Apple Music

  • Die Registerkarte Durchsuchen erleichtert das Entdecken neuer Musik und Wiedergabelisten.

AirPlay

  • Das Kontrollzentrum und der Sperrbildschirm verfügen nun über spezielle TV-Schnellzugriffssteuerungen.
  • AirPlay-Multitasking – durchsuchen Sie andere Apps und spielen Sie andere Audio- und Videodateien lokal auf Ihrem Gerät ab.
  • AirPlay-Ziele werden nun nach Inhaltsarten gruppiert, was das Auffinden eines Zielgeräts beschleunigt.

Apple Pay

  • Apple Pay Cash-Kunden können nun mit ihren Visa-Debitkarten sofort Geld auf ihr Bankkonto überweisen.
  • Die Wallet App zeigt nun Apple Pay Kredit- und Debittransaktionen direkt unter der Karte an.

Safari

  • Die Anmeldung zur Website erfolgt nun automatisch, nachdem die Anmeldeinformationen mit dem Passwort AutoFill ausgefüllt wurden.
  • Beim Laden unverschlüsselter Webseiten erscheinen nun Warnungen.
  • Entfernt die Unterstützung für den abgelaufenen Do Not Track-Standard, um eine mögliche Verwendung als Fingerabdruckvariable zu verhindern.
  • Intelligent Tracking Prevention schützt nun standardmäßig vor standortübergreifendem Tracking.
  • Smart Search Field-Abfragen können nun geändert werden, indem Sie auf das Pfeilsymbol neben den Suchvorschlägen tippen.

Screen Time

  • Die Ausfallzeit kann für jeden Wochentag mit einem anderen Zeitplan konfiguriert werden.
  • Ein neuer Umschalter ermöglicht es, die App-Limits einfach und schnell ein- und auszuschalten.

Siri

Bitten Sie Siri auf Ihrem iPhone oder iPad, Videos, Shows, Filme, Sportspiele oder Kanäle auf Apple TV abzuspielen.

iOS

Zusätzliche Bugfixes und Verbesserungen

  • Unterstützt den Luftqualitätsindex in Karten für USA, Großbritannien und Indien.
  • Enthält Informationen in den Einstellungen darüber, wie viel Zeit noch während der Garantiezeit Ihres Geräts verbleibt.
  • Unterstützt Echtzeit-Text (RTT) für Telefonate über ein nahegelegenes iPhone auf dem iPad und iPod Touch.
  • Zeigt ein „5G E“-Symbol für das iPhone 8 und höher, iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation) oder iPad Pro 11 Zoll an, das anzeigt, dass sich die Benutzer in einem Bereich befinden, in dem das 5G Evolution-Netzwerk von AT&T verfügbar ist.
  • Verbessert die Qualität der Audioaufnahmen in Nachrichten.
  • Verbessert die Stabilität und Leistung der Apple TV Remote unter iOS.
  • Behebt ein Problem, das verhinderte, dass einige verpasste Anrufe im Benachrichtigungszentrum angezeigt wurden.
  • Badge-Benachrichtigung in den Einstellungen angezeigt werden konnte, obwohl keine Aktion erforderlich ist, wurde behoben.
  • Problem in Einstellungen > Allgemein > iPhone Storage, bei dem die Speichergröße einiger großer Anwendungen, der Systemkategorie und der Kategorie Sonstige im Speicherbargraph falsch sein könnte.
  • Sprachnotizen nach der Verbindung mit einem Bluetooth-Gerät im Auto automatisch wiedergegeben werden konnten, wurde behoben.
  • Problem, bei dem Sprachnotizen vorübergehend das Umbenennen einer Aufnahme verhindern können, wurde ebenfalls behoben.

Für technischen Support kontaktieren Sie uns unter:
www.kanatec.ch/service/mac-support