Die beliebteste Windows 10-Version ist immer noch das Mai-Update aus 2020, also Windows 10 2004. Die Verbreitung liegt bei rund 40 Prozent. Das aktuellste Windows 10 Oktober-Update ist dagegen nur auf 16,8 Prozent der Systeme installiert. Besonders hoch ist der Anteil nicht, aber man muss bedenken, dass Microsoft das Update bisher nur recht konservativ verteilt.

Erschreckend hoch ist dagegen immer noch der Anteil von Windows 10 1903, also dem Frühjahrs-Update aus dem Jahr 2019. Dieser liegt aktuell immerhin noch bei 6,6 Prozent! Warum das ein Problem ist? Der Microsoft-Support für diese Version ist im Dezember für Privatnutzer und Unternehmen ausgelaufen, es gibt also keinerlei Sicherheitsupdates mehr. Rechner mit Windows 10 1903 sind also sehr anfällig für Angriffe aller Art. Wer diese Windows-10-Version noch nutzt, sollte also dringend updaten! Wie viele Nutzer das sind, lässt sich nicht genau sagen, bei über einer Milliarde Windows 10-Geräte dürften es aber Millionen veraltete Maschinen sein.

Für technischen Support kontaktieren Sie uns unter:
www.kanatec.ch/service/windows-support

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein